Logo: Elisabeth-Gymnasium Halle

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der pädagogischen Arbeit des Elisabeth-Gymnasiums.

Das Elisabeth-Gymnasium ist eine katholische Schule in Trägerschaft der Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg. 

An unserer Schule steht die Entwicklung Ihres Kindes zu einem selbstständigen und eigenverantwortlichen Menschen im Mittelpunkt der Erziehungs- und Bildungsarbeit. 
Wir vermitteln engagiert Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, die den Zugang zu jedem Studium an einer Universität oder Hochschule, aber auch den Weg in eine vergleichbare berufliche Ausbildung ermöglichen. 
Zugleich fördern wir - orientiert am christlichen Menschen- und Weltbild - wertbezogene Einstellungen und Haltungen, damit sich unsere Schülerinnen und Schüler zu starken und entscheidungsfesten Persönlichkeiten entwickeln können. 

Diese pädagogische Arbeit gelingt besonders, wenn sie aus der vertrauensvollen Zusammenarbeit aller am Schulleben Beteiligten erwächst. Deren Kern sehen wir in der engen Abstimmung mit den Eltern.

„Verwurzelt“ in diesem Grundverständnis einer christlichen Schule in katholischer Trägerschaft macht das Elisabeth-Gymnasium „gute Schule“ - offen, dialogisch und leistungsorientiert. Wir setzen reformpädagogische Akzente, gestalten Lernen schülerorientiert und differenziert, damit unsere pädagogische Arbeit junge Menschen „beflügelt“. 

Für die Schulleitung
Hans-Michael Mingenbach
Schulleiter
 

Neuigkeiten

Titelbild für Beitrag: Einladung zum Sommerkonzert
30. Mai 2023

Einladung zum Sommerkonzert

Dienstag, 6. Juni 2023 um 18 Uhr

Titelbild für Beitrag: Was bleibt, wenn alles vergeht?
25. Mai 2023

Was bleibt, wenn alles vergeht?

Was bleibt, wenn alles vergeht? Jede Pralinenschachtel ist irgendwann einmal genauso leer wie der Tank eines Autos oder eine Füllerpatrone oder ein Akku eines Handys oder eines Tablets. So vieles ist vergänglich wie ein Löwenzahn. Wenn nach der Blüte die Samen weggeflogen sind, bleibt nicht mehr viel übrig von der Pracht von einst. Und jetzt?

Titelbild für Beitrag: „Hände, die schenken, erzählen von Gott …“
9. Mai 2023

„Hände, die schenken, erzählen von Gott …“

„Ich vergesse dich nicht. Ich habe dich eingezeichnet in meine Hand.“ (Jes. 49, 15f.) Im Alten Testament in der Bibel finden sich diese Sätze beim Propheten Jesaja. Sie machen deutlich, dass Gott den Seinen nahe ist und bleibt. Komme, was da wolle. Für wen habe ich etwas übrig? Eine offene Hand? Wem gegenüber bin ich großzügig und bereit, ihr oder ihm etwas zu geben?

Titelbild für Beitrag: Künstliche Intelligenz
26. April 2023

Künstliche Intelligenz

Für immer mehr Menschen übt sie eine Faszination aus: Künstliche Intelligenz, kurz KI. Was inzwischen dadurch machbar, möglich und umsetzbar ist, bringt Leute zum Staunen. Ist erlaubt, was gefällt? Oder muss es notwendigerweise doch Einschränkungen geben?

Titelbild für Beitrag: Johanna Guse siegt im Landeswettbewerb „Jugend debattiert“
19. April 2023

Johanna Guse siegt im Landeswettbewerb „Jugend debattiert“

Am 17.04.2023 fand im Magdeburger Landtag zum 20. Mal der Jugend-debattiert-Landeswettbewerb statt.

Titelbild für Beitrag: Nimm dir Zeit, um glücklich zu sein.
18. April 2023

Nimm dir Zeit, um glücklich zu sein.

Sie ist nicht mehr die Neueste. Jene Postkarte an der Innenseite der Tür meines Sprechzimmers in der St. Mauritius-Sekundarschule. Was ich auf ihr lese, kann zu einem Ruhepol im Trubel des Schulalltags werden. Nicht nur für andere, sondern auch für mich.

Archiv öffnen

Kalender

26 Mai

Nachprüfungen schriftliches Abitur

07 Jun

2. Schulkonferenz

Lehrerzimmer
08 Jun

Xanten-Exkursion Jahrgang 8

Weitere Termine im Kalender